Neues Schuljahr, neue Ideen, neuer Vorstand!

Die erste Vollversammlung ist vorbei, die Schülerräte sitzen wieder in ihren Schulen und gehen ihrer Arbeit nach. Und es gibt endlich mal wieder viele Neuerungen:

Wir haben einen fast komplett neuen Vorstand. Der neue Vorstandsvorsitzende ist Fernando Jahnke (Oberschule Reichenbrand, Klasse 10), Stellvertreterin ist Fatima Medjadji (Oberschule Schönau/Siegmar, Klasse 10). Der Vorstand wird dazu unterstützt und ergänzt von Malte Quickert (Johannes-Kepler-Gymnasium, Klasse 11), Monique Petzold (Untere Luisenschule, Klasse 10), Madleen Heber (Oberschule Altendorf, Klasse 10), Michelle Möckel (Oberschule Reichenbrand, Klasse 9) und Philipp Heidel-Weizel (Abendoberschule).

Die Landesdelegation besteht dieses Jahr aus Tim Steinebach (Johannes-Kepler-Gymnasium, Klasse 9), Fatima Medjadji, Paul Dickfeld (Johann-Wolfgang-von-Goethe-Gymnasium, Klasse 12), Xenja Hollmann (Oberschule Altendorf, Klasse 10) und Jule Krüger (Oberschule „Am Flughafen“, Klasse 10).

Viele weitere Schülervertreter_innen haben Interesse an einem Beraterposten. Aktuelle gewählte Berater sind Anna Weber (Georgius-Agricola-Gymnasium, Klasse 11) und Tim Bachmann (Fortis-Akademie, Klasse 11)

image

Wie man sieht, sind viele neue Schülervertreter_innen von der Vollversammlung gewählt wurden. Der alte Vorstand ist gerade dabei, die neu gewählten Ämter zu erklären und die Vertreter_innen einzuarbeiten.

Der gesamte Vorstand bedankt sich für die Wahl und hofft auf eine sehr gute Zusammenarbeit und ist jeder Zeit für Fragen offen. Schreibt dazu einfach eine Mail an info@ssr-chemnitz.de

 

Die Lehrer streiken! Was soll denn das und wie wirkt sich das auf den Unterricht aus?

Algemeines zum Streik:
Der Lehrerstreik, der von der Gewerkschaft GEW ausgeht, soll am Mittwoch, dem 11. März, auch in Sachsen ausgebreitet werden, dabei sind alle Schularten betroffen, in denen Tarifgebundene Lehrkörper angestellt sind. Es wird in der neuen Tarifsverhandlung, welche aller 2 Jahre stattfindet, eine bundesweite Gehaltserhöhung von 5,5% für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst gefordert, darüber hinaus fordert die GEW einen Tarifvertrag für angestellte Lehrer. Die Verbeamtungen sollen damit abgeschaffen werden. [2][3] Weiterlesen

Kinder- & Jugendkonferenzen Schuljahr 2014/15

„Demokratie heißt mitwirken.“ (Otto Brenner)

Der SSR Chemnitz führt in Kooperation mit der Stadt Chemnitz auch in diesem Jahr Kinder- & Jugendkonferenzen durch.

Ihr habt Lust mit anderen Schülern und Schülerinnen zu diskutieren? Ihr seid entweder in den Klassenstufen 5 bis 7 oder 8 bis 12? Dann seid ihr bei den Kinder- bzw. Jugendkonferenzen genau richtig!

Die Jugendkonferenz findet am Dienstag, den 11.11. von 15 – 18 Uhr und die Kinderkonferenz zwei Wochen später am 25.11. ebenfalls ab 15 Uhr statt. 

Es wird zu beiden Terminen Workshops zu diesen Themen geben:
– „Mitbestimmung in der Schule“
– „Außerschulische Bildung und Mitbestimmung“
– „Umgang mit Schulstress & Reflexion des Schulsystem in Sachsen“
– „SchülerInnenbeförderung“
– „Klassenverband“

Bitte meldet euch verbindlich bei uns an, wenn ihr vorbei kommen wollt – eine Facebooknachricht oder eine E-Mail an info@ssr-chemnitz.de genügt. 
Damit ihr rechtzeitig 15 Uhr da seid, könnt ihr bei uns eine Schulbefreiung ab 14 Uhr erfragen.

Wir freuen uns auf Euch!

Podiumsdiskussion zu den Kommunalwahlen am 19.05.

Kommunalwahl7

Am 25.05.2014 sind Kommunal- & Europawahlen. Es gilt also 3 Stimmen für unser Rathaus und eine Stimme für das Europaparlament zu verteilen. Viele 18-jährige Schüler und Schülerinnen gehen dieses Jahr das erste Mal wählen und stehen alle vor der selben Frage: Wen soll ich wählen?

Um es einfacher, aber doch nicht leichtfertig, zu machen, könnt ihr euch am 19.5. (Montag) 16:00 Uhr im Weltecho die Standpunkte einiger Parteien anhören. Sprecher der CDU, SPD, die Linke, die Günen, FDP, Volkssolidarität und die PARTEI werden euch an diesem Tag Rede und Antwort stehen und Fragen zu ihren Wahlprogrammen und Grundsätzen beantworten.

Wir erwarten euch zahlreich und auch wenn ihr noch nicht wahlberechtigt sein solltet, seid ihr herzlich eingeladen euch über das politische Geschehen in der Stadt zu informieren & im Anschluss der Podiumsdiskussion mitzudiskutieren.

Tanz um den Teich! – Demonstration

banner BlauAm 16. Mai wird am Schlossteich eine Demonstration der Gruppe „EtienneArts“ zur Erhaltung und der Renovierung der Schlossteichbühne stattfinden. Die Demo wird genutzt um endlich Aufmerksamkeit zu erregen und zu zeigen, dass es eine chemnitzer Jugendkultur gibt, welche einen Platz in Chemnitz benötigt. Egal ob das „Problem Brühl“, das Abschalten des Klickens der Ampeln, oder die Klagen gegen das Atomino, oder das Weltecho, die Meinung der Jugend wird bekannt werden.

Wir, der SSR Chemnitz, werden auf dieser Demonstration ein Redebeitrag halten und die Positionen der chemnitzer Schülerschaft vertreten!

Weiterlesen